Notengebung im Unterrichtsbereich Französisch

Bei der Diskussion um die Notengebung im Fach Französisch hat sich das Departement entschieden, die bisherige Notengebung so zu belassen.

Dies bedeutet, dass wir wie bis anhin auch in der 3. und 4. Klasse die Leistungen in der zweiten Landessprache benoten.

Der LVO ist der Meinung, dass die Notengebung im Fach Französisch absolut angebracht ist und sich während vielen Jahren bestens bewährt hat.

Eine Antwort hinterlassen