Sitzung des VLPO vom 6.3.2012

Das Hauptthema ist immer noch das Primarschulgesetz. Wir waren einen halben Tag in Siders. An diesem Tag hat uns der neue Geschäftsführer der OLLO,  Christian Walpen, das erste Mals begleitet. Herr Jean-François Lovey hat den Teilnehmenden die bisherigen Arbeiten präsentiert und alle Konnten ihre Bedenken und Änderungsvorschläge anbringen. Einige Fragen konnten geklärt werden, einige Fragen, werden sicher noch zu Diskussionen führen.

Mit der Einführung des neuen Primarschulgesetzes wird auch das HarmoS Gesetz umgesetzt. Eine Region aus dem Unterwallis sammelt nun Unterschriften gegen einen Teil dieser Umsetzung der beiden Gesetze, welche den Kindergarten und die Unterstufe betrifft. Im Jahre 2008 hat das Walliser Stimmvolk über die HarmoS Vorlage abgestimmt und diese angenommen. Daher müssen wir alle nun die Konsequenzen tragen und einige Veränderungen akzeptieren. Diesmal sind wir Oberwalliser in der glücklichen Lage, dass die Anpassungen bei uns weniger gravierend sein werden.

Zum Primarschulgesetz hat uns die Dienststelle für Unterrichtswesen vorgeschlagen, eine Informationsveranstaltung durchzuführen, bei der ein Vertreter der DU, die Oberwalliser Lehrpersonen informieren wird.

Diese findet am 28. März um 16.00 Uhr in der Aula der OS Glis statt.

Wir zählen auf euer Erscheinen. Das Ende wird auch versüsst.

Eine Antwort hinterlassen