Sitzung des VLPO vom 5.6.2012

Dies war die letzte Sitzung in diesem Schuljahr.

An der heutigen Sitzung war Marylène Volpi, die Präsidentin des ZMLP anwesend. Frau Volpi begrüsst die gute Zusammenarbeit. Sie bittet uns, die pensionierten Lehrpersonen weiterhin bei uns im Verband als Mitglieder aufzunehmen, da diese somit auch ein „Mitspracherecht“ bei der PKWal hätten. Dies ist also für den ZMLP von grosser Wichtigkeit. Schliesslich werden auch diese Lehrpersonen vom Zentralverband vertreten.

Das Beurteilungsdossier für die Primarschule ist in den Startlöchern. Die verschiedenen Seiten sind soweit überarbeitet, dass sie für das nächste Schuljahr bereit stehen. Im Schuljahr 2012/2013 werden die Kindergartenlehrpersonen und die Primarlehrpersonen der 3./4. Klasse mit diesem Dossier arbeiten. Es ist noch nicht definitiv entschieden, wie die Einführung vonstatten geht.

Nächstes Jahr im April wird eine Vorstandsvertreterin des VLPO in einem Podiumsgespräch zum Thema „Schülerjahre“ teilnehmen, welches im Rahmen des 40jährigen Bestehens von „Schule und Elternhaus“ stattfindet. Der berühmte Kinderarzt und Fachbuchautor Remo H. Largo wird auch anwesend sein.

Die Vernehmlassung des neuen PS-Gesetz ist in vollem Gange. Wir haben schon einige interessante Rückmeldungen erhalten, die wir sammeln und auch an die Dienststelle für Unterrichtswesen weiterleiten werden. Hierbei arbeiten wir auch eng mit der SPVal, dem Unterwalliser Lehrerverband zusammen. Wir hoffen, dass wir euch bis am 5. Oktober an der GV schon viel konkreter über das neue Primarschulgesetz informieren können.

Eine Runde Passepartout geht am 6. Juli zu Ende. Die Unterwalliser starten im August mit der Deutschausbildung und dies zu den gleichen Bedingungen wie das Oberwallis. Eine Resolution gegen das B2 im Deutsch und den grossen Arbeitsaufwand wurde vom Departement abgelehnt.

In der nächsten Zeit werden wir die GV des VLPO planen. Einige Eckpunkte sind schon erarbeitet. So kennen wir nun den Ort. Dieses Jahr werden wir in Mörel-Filet zu Gast sein.

Nun wünschen wir euch einen erfolgreichen Schulabschluss und dann erholsame Ferien.

Eine Antwort hinterlassen