Medienmitteilung 10. Februar 2017

Liebe Kolleginnen und Kollegen
Demnächst haben wir die Möglichkeit, unseren Arbeitgeber zu wählen. Nehmt euch etwas Zeit und schaut euch die Kandidaten und ihre Aussagen an. Klicke links unten auf das ZMLP Logo zur Ansicht der 13 Bewerber.
 
MEDIENMITTEILUNG

Der Staatsrat ist nicht nur eine politische Institution. Er ist auch Arbeitgeber von rund 10‘000 Mitarbeitenden.

Der Zentralverband der Magistraten, der Lehrerschaft und des Personals des Staates Wallis (ZMLP) hat den 13 Kandidaten/innen für die Staatsratswahlen 2017 die Möglichkeit gegeben, sich auszudrücken, wie sie ihre Rolle als künftiger Arbeitgeber von rund 10‘000 Mitarbeitenden sehen.

Verantwortungsvolle Rolle als grösster Arbeitgeber des Kantons Wallis

Für die rund 10‘000 Staatsangestellten des Kantons Wallis repräsentiert ein Staatsrat nicht nur ein politisches Mandat, sondern nimmt gleichzeitig die Funktion als ihr Arbeitgeber ein.

Stellvertretend für die Mitarbeitenden des Kantons Wallis hat der ZMLP deshalb die 13 Staatsratskandidaten angefragt, anhand eines kurzen Fragebogens aufzuzeigen wie sie ihre Rolle als Arbeitgeber sehen. Die Antworten der 13 Bewerber um ein Staatsratsmandat, sind auf der Webseite des ZMLP’s www.zmlp.ch ersichtlich.

Für mehr Informationen: Die ZMLP-Präsidentin Marylène Volpi Fournier und der ZMLP- Direktor Urs Zenhäusern halten sich unter 078 607 11 06 und unter 079 449 36 31 zu Ihrer Verfügung.

Eine Antwort hinterlassen